FAQ – Fragen zur EU

Was Sie immer schon über die EU wissen wollten, aber nie zu fragen wagten…

  1. Welche Länder sind Mitglied der EU?

    Nach dem Brexit hat die EU noch 27 Mitgliedsstaaten. Welche das sind und was sie machen, steht auf der Seite “Die EU-Länder”.

  2. Welche Bücher muß man lesen, um die EU zu verstehen?

    Leider mehrere. Es gibt Rechtstexte, politikwissenxchaftliche Einführungen, Standardwerke und Bestseller. Eine Übersicht über lesenswerte Bücher findet sich hier

  3. Wie findet man sich im Brüsseler Europaviertel zurecht?

    Das Zentrum des Brüsseler Europaviertels ist der Rond-Point Schuman. Hier liegen die EU-Kommission, der Ministerrat und der Auswärtige Dienst (EEAS). Auch viele Lobbybüros finden sich hier. Mehr hier

  4. Wie bürokratisch ist die EU wirklich?

    Die Europäische Union sei zu bürokratisch, zu wirtschaftsnah und zu teuer, heißt es oft. Was ist dran an diesen Vorwürfen – und was tut Brüssel dagegen? – Antworten für das Goethe-Institut.

  5. Was sind die besten EU-Podcasts?

    Europapolitik ist kompliziert und langweilig, heißt es oft. Dabei kann sie so spannend sein – und gut erzählt werden. Das zeigen die Podcasts, die sich auf EU-Themen spezialisiert haben. Wir haben die besten ausgesucht.

  6. Wie wird in der EU Politik gemacht?

    Die Europapolitik hat sich auf Kompromisse spezialisiert. Doch nicht immer geht es dabei sachgerecht zu, wie ein kruder Deal zwischen Deutschland und Frankreich zeigt.

  7. Was sind EU-Influencer?

    Kennen Sie Ryan Heath? Oder Mina Andreeva und Natascha Bertaud? Nein? Dabei waren das die ersten “EU-Influencer”. Doch was soll das eigentlich sein? Eine Spurensuche

  8. Wie verfolgt man am besten einen EU-Gipfel?

    Der EU-Gipfel – im Fachjargon: Europäischer Rat – hat sich spätestens seit der Eurokrise zum wichtigsten Organ der Union entwickelt. Doch es ist nicht immer leicht, die Treffen der EU-Granden zu verfolgen und zu verstehen. Hier steht, wie es gelingt.

  9. Wie analysiert man Reden und Programme zur Europapolitik?

    Das ist gar nicht so leicht zu sagen. Doch mit den richtigen Fragen lässt sich auch der hermetische EU-Diskurs analysieren und verstehen. Eine Anleitung steht hier

  10. Was sind die besten Links zur Europapolitik?

    Was macht eigentlich die EU-Kommission? Wo finde ich den Lissabon-Vertrag? Wer veröffentlicht TTIP-Leaks? Selbst EU-Profis haben oft Probleme, die passenden Infos zu finden. Hier die 50 wichtigsten Links (Stand 2017).