Schäuble: Brexit ist “unvorstellbar”

Wir wussten schon, dass unser Bundesfinanzminister ein Faible für Niederländer und Finnen hat. Mit denen kungelt er in der Eurogruppe alle wichtigen Beschlüsse aus. Aber Großbritannien?

Ja, auch Großbritannien hat es Schäuble angetan. Ein EU-Austritt, sprich “Brexit”, sei “unvorstellbar”, sagte er der “Financial Times”. “Europa ohne Großbritannien ist nicht Europa”, so der CDU-Politiker.

Das ist natürlich Unsinn, die meisten Briten fühlen sich selbst nicht als Europäer. Schließlich haben sie die USA und ihr Commonwealth. Doch Schäuble weiß, was er sagt. Es geht um Wirtschaftspolitik.

“Wir haben in vielen wirtschaftlichen und Regulierungsfragen einen breiten Konsens”, so Schäuble. TTIP, Privatisierung, Austeritätspolitik – da ziehen Berlin und London an einem Strang. Und so soll es auch bleiben…

Mehr hier

 
Auch interessant (sponsored):