“Nächste Krise ist unvermeidlich”

Befeuert vom Anleihenkaufprogramm der , vermelden die Finanzmärkte in Europa und Übersee immer neue Rekorde. Doch langsam macht sich Skepsis und Sorge breit.

“Die nächste Krise ist unvermeidlich”, sagte JP Morgan-Chef Dimon. Sie könne von der (Ukraine?), fallenden Rohstoffpreisen oder plötzlichen Zinserhöhungen ausgelöst werden.

Erstaunlicherweise nannte er nicht die . Dabei gilt die beim immer noch als das Hauptrisiko. Und die Verantwortlichen der Eurozone tun nichts, um sie zu entschärfen.

So lassen sie Griechenland seit 8 Monaten hängen – seither wurden keine Hilfskredite mehr ausgezahlt. Die “gute” Nachricht: Athen bedient seine Kredite trotzdem noch… – Mehr hier