1 Comment

  1. KK
    15. Januar 2023 @ 15:20

    „Derweil nutzt die Nato den Anschlag, um die Zusammenarbeit mit der EU auszubauen.“

    Dabei war es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die NAhTOd selbst, die hinter dem – ja Anfang 2022 von US-Präsident Biden bereits gelegentlich der PK mit Scholz bei dessen Antrittsbesuch in Washington unverblümt angekündigten – Anschlag steckt.
    Hätte Scholz sich damals dazu kritisch oder auch nur nachfragend geäussert, wäre es wohl auch zugleich sein Abtrittsbesuch gewesen… dann wäre sicherich der Ampel das rote Licht ausgegangen und schwarz geworden! Denn mit „Farbrevolutionen“ kennen sich die USA ja aus!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Erforderliche Felder sind mit * markiert