Europawahl war Mega-Flop

Noch am Wahlabend jubelten EU-Politiker, weil die Beteiligung an dieser Europawahl angeblich höher lag als vor fünf Jahren. Doch nun kommen die endgültigen Zahlen – sie sind enttäuschend.

Tatsächlich ist die Wahlbeteiligung nämlich von 43,0 auf 42,5 Prozent zurückgefallen. Das ist ein historisches Tief – und ein Mega-Flop, wenn man die Spitzenkandidaten-Kampagne bedenkt.

Sie hatte ja vor allem das Ziel, die Wahl zu personalisieren und die Menschen zu mobilisieren. Erreicht wurde das Gegenteil – eine weitere Demobilisierung, wie der EUobserver meldet. 

Die erhoffte und lauthals angekündigte Trendwende ist also ausgeblieben. Das EU-Parlament geht nicht gestärkt, sondern geschwächt aus dieser Wahl hervor. – Mehr hier

Siehe zu diesem Thema auch mein neues E-Book „Wo sind eigentlich die Hinterzimmer in Brüssel“ – mit vielen Beiträgen zur Europawahl

Auch interessant:  Der Brexit, eine Chance?

, ,

16 Responses to Europawahl war Mega-Flop

  1. Tim 7. August 2014 at 09:36 #

    Werden die EU-Eliten das Signal verstehen und den zentralen Denkfehler begreifen? Nein. Sie werden weiterhin auf mehr Zentralisierung & Demokratisierung setzen und damit noch mehr Europäer von der EU entfremden.

  2. Marcel 7. August 2014 at 09:41 #

    Das überrascht mich jetzt wirklich. Woher kommt das bloß? Wer jetzt in Brüssel immer noch glaubt, dass die Menschen hinter der EU stehen ist blind und blöd.

  3. ungefragt 7. August 2014 at 10:44 #

    Hoffentlich ist dieser EU-Irsinn bald zu Ende! Je länger es dauert je schlimmer wird das Chaos!

  4. pzktupel 7. August 2014 at 11:29 #

    Warum sollten auch die Bürger zu einer Europäischen Untergangs-Wahl gehen ? Warum soll ich Leute wählen, die das geschenkt bekommen, was manche in 500 Jahren nicht ehrlich erreichen bzw erarbeiten können ???

  5. susi6256 7. August 2014 at 11:58 #

    diese Horde Wölfe kann man nie und nimmer wählen, mehr Schein ,wie Sein

    • Peter Nemschak 7. August 2014 at 19:05 #

      Wölfe? Schafe?

  6. Peter Nemschak 7. August 2014 at 13:22 #

    Warum sollen die Bürger zur Wahl gehen, wenn Politik nach wie vor in den Hauptstädten gemacht wird? Nationale Wahlen sind im Bewusstsein greifbarer, auch wenn die Parteien der Mitte immer schwerer zu unterscheiden sind. In unserer heutigen Gesellschaft überlappen sich die Zielgruppen der politischen Parteien, was deren Programme immer allgemeinverbindlicher macht.

    • susi6256 8. August 2014 at 11:22 #

      In 5 jahren ist ja wieder Wahl ob es die Eu da noch gibt bezweifle ich

  7. Johannes 7. August 2014 at 19:25 #

    Ich kann meinen Hohn und mein Gelächter kaum zurückhalten, köstlich.

    Haben die NSA-Versteher, SPD und CDU, das schon kommentiert? Ach was frage ich, die NSA-Versteher sind ja so oder so anti-europäisch eingestellt, siehe NSA Skandal *hehehehehehehe

  8. Habnix 8. August 2014 at 00:10 #

    Besteht auf die Lohntüte mit Bargeld und der Spuk hat schnell ein Ende.

    Ohne Lohntüte und nur ein Konto bei einer Bank ohne Bankgeheimnis, ist das so als wenn mein Portmonnaie bei der Bank irgend ein X-beliebigen Dritter hat, den ich nicht kenne und jeder Gangster sieht rein ob noch was zu holen ist.

    Und wenn man durch dieses nicht mehr vorhandene Portmonnaie die EU am Leben hält, dann ist man selber schuld.

    Quält euch und andere nur weiter.Streikt für diesen gemeinsamme Ziel, wenn notwendig.

    Aber ihr setzt euch dieses Ziel nicht .Ihr werdet es nicht tun.

    Euer Portmonnaie ist euer gutes Recht oder würdet ihr mir euer Portmonaie geben – nein.Warum habt ihr dann euer Portmonnaie den Banken und der Regierung gegeben? Die Leute kennt ihr doch genauso wenig wie mich.Also warum?

    Sind wir noch alle ganz dicht ?

  9. Baer 8. August 2014 at 10:49 #

    Die MSM haben doch ganze Arbeit geleistet.Volksverdummung ist das erklärte politische Ziel, beginnend in der Grundschule ,nicht endend nach Abschluß des Studiums …
    Es wird Zeit auf zu wachen!!!!!

    • ebo 8. August 2014 at 10:53 #

      MSM?

      • Habnix 8. August 2014 at 11:00 #

        Mainstream Medien wie Bild,Spiegel,Focus,Tagesschau der ARD,ZDF die Heute Sendung u.s.w. N-TV,N24 und auch die Privaten alles was die selben Manpulations Nachrichten bringt wie die schon aufgezählten.

  10. stefan notter 8. August 2014 at 16:32 #

    John Lennon

    Unsere Gesellschaft wird von Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das wahnsinnige daran.

  11. winston 8. August 2014 at 18:15 #

    …new orders from the euro area were down 10.4% on the previous month

  12. winston 8. August 2014 at 22:55 #

    Let’s quit EU unless we get a better deal: Legal & General boss delivers Brussels blast

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2718501/Lets-quit-EU-unless-better-deal-Legal-General-boss-delivers-Brussels-blast.html

Powered by WordPress. Designed by WooThemes