Deutsches Europa

Spätestens seit dem Euro-Griechenland-Gipfel im Juli 2015 ist unser deutsches Europa in aller Munde. Doch ein neues Phänomen ist die deutsche Dominanz nicht. Schon der Soziologe U. Beck hat sie analysiert.

In diesem Blog wandele ich seit Jahren auf Becks Spuren. Dabei stellte sich heraus, dass Deutschland seine führende Stellung keineswegs (wie offiziell behauptet) verschmäht, sondern systematisch ausbaut.

Seit Jahren paktiert Berlin dabei mit Finnland und den Niederlanden sowie (außerhalb der Eurozone) mit Großbritannien. Auch der IWF wird gerne für Machtspielchen genutzt, insbesondere in der Troika.

Die kalte Schulter zeigt die Bundesregierung hingegen Frankreich, Italien und der EU-Kommission. Die Brüsseler Behörde soll in der Finanzpolitik sogar entmachtet werden, weil sie nicht spurt...

Hier nun  die neuesten Beiträge zum Thema deutsches Europa - viel Spass bei der Lektüre!

 

Deutschland führt nicht mehr

Wohin treibt EUropa? Beim Brexit tut sich nichts, die Euro-Reform wurde vertagt, der Gipfel von Bratislava war ein Flop. Klar ...
Weiterlesen …

Merkels heimliche Agenda

Eine neue "Agenda von Bratislava" soll die EU vor dem Zerfall retten, sagt Kanzlerin Merkel nach einem Blitzbesuch in Paris ...
Weiterlesen …

“Wir sind im Auge des Zyklons”

Der griechische Premier Tsipras lädt am Freitag zum Süd-Gipfel nach Athen. Vorab gab er "Le Monde" ein Interview. Es hat ...
Weiterlesen …

10 Gründe, warum wir keine deutsche Führung brauchen 

Braucht Europa eine starke deutsche Hand? Diese Frage stellte mir die Redaktion von Funkhaus Europa (WDR) nach dem EU-Trip von ...
Weiterlesen …

Warum Merkels EU-Trip ein Problem ist

Merkel in Italien, Merkel in Tschechien, Merkel in Polen. Fast täglich trifft sich die Kanzlerin mit anderen EU-Chefs - und ...
Weiterlesen …

Solo statt Trio

Viel Symbolik, wenig Substanz: Der Dreiergipfel in Italien hat keine "neuen Impulse" für die Rest-EU gebracht, wie dies Kanzlerin Merkel ...
Weiterlesen …

Nicht reformwillig

Mehr Sicherheit, mehr Wachstum, weniger Jugendarbeitslosigkeit: Das wollen Kanzlerin Merkel, Präsident Hollande und Premier Renzi erreichen - als Antwort auf ...
Weiterlesen …

Goodbye Europe?

Die Des-Integration der EU ist weit fortgeschritten - und zwar nicht nur in Großbritannien. Dies hat die vierteilige Sommerserie in ...
Weiterlesen …

Déjà vu im deutschen EUropa

Vor einem Jahr inszenierte die deutsche Öffentlichkeit das griechische "Schuldendrama". Europa spielte nur eine Nebenrolle, die Realität auch. Ähnliches erleben ...
Weiterlesen …

May lernt Merkeln

Einen Monat nach dem Brexit-Votum kommt die neue britische Premierministerin May am Mittwoch zu ihrem Antrittsbesuch nach Berlin. Paris folgt ...
Weiterlesen …

Powered by WordPress. Designed by WooThemes