Westerwelle gratuliert Athen

Außenminister Westerwelle hat das neue Sparpaket in Griechenland begrüßt. Zwar kriegt das Land trotzdem noch nicht die versprochene Finanzhilfe (die Bundesregierung mauert), aber weil es so schön ist (und es sonst keiner macht), möchte ich die frohe Botschaft aus dem AA umgehend dokumentieren:

“Die Entscheidung des griechischen Parlaments für das von der Regierung vorgeschlagene Sparpaket ist ein wichtiges Bekenntnis zur notwendigen Konsolidierungs- und Reformpolitik. Dieses Signal wird in der ganzen Eurozone gehört. Wir haben sehr großen Respekt für die Anstrengungen, die viele Menschen in Griechenland unternehmen, um die Krise zu überwinden. Europa und Deutschland stehen solidarisch hinter Griechenland und dem eingeschlagenen Reformkurs.”

Keine Schlagwörter.