Und nun der “Brexit” – why not?

Nach der Niederlage des britischen Premiers Cameron im Juncker-Streit sieht die britische Presse den “Brexit”, also den EU-Austritt, nahen. 

“One step closer to quitting Europe”, titelt der “Telegraph”. “Britain nears EU exit”, schreibt die “Times”. Offenbar hat Merkels Umarmungstaktik nicht wirklich geholfen.

Ein Teil der britischen Presse gibt Merkel ohnehin eine Mitschuld an dem britischen Desaster. Die EU sollte daher gar nicht erst versuchen, noch mehr Zugeständnisse zu machen.

Besser wäre es, den eingeschlagenen demokratischen Weg konsequent fortzusetzen – mit einem EU-Referendum auf der Insel und einer Volksabstimmung zur Unabhängigkeit Schottlands. – Mehr dazu hier

 
Auch interessant (sponsored):