Hat dieses Foto die Briten beleidigt?

Den deutschen Medien ist es (fast) keine Zeile wert. Doch in Großbritannien hat dieses Instagram-Bild von EU-Ratspräsident TuTusk– und seine Bildunterschrift –  einen wahren Shitstorm ausgelöst. Warum?

Foto: BBC / Instagram

Auf den ersten Blick habe ich es auch nicht verstanden. Das Foto ist nämlich nicht das Problem – sondern der Text. Tusk und die EU werfen Premierministerin MMayständig “Cherrypicking” vor. Darauf spielt dieser Text an.

May möchte nach dem Brexit einen Freihandelsvertrag für Waren, nicht aber für Dienstleistungen. Dies sei “Cherry-Picking” – Rosinenpicken – heißt es in Brüssel. Der Plausch beim Kuchen soll das nun illustrieren.

Der britische Außenminister Hunt fand das beleidigend – offenbar hat der Mann keinen Humor. Allerdings mangelt es Tusk auch an Takt. Dieses Bild mit diesem Text nach diesem EU-Gipfel zu posten, ist einfach taktlos.

In UK wird es als Provokation empfunden – weil Tusk May bei dem Gipfel öffentlich abkanzelte. Die empörten Reaktionen finden sich hier. In der Sache hat der Ratspräsident allerdings nichts Neues gesagt…

P.S. Tusk war vorher schon mit einem Action-Video aufgefallen, in dem er für sich und seine Arbeit wirbt. Der Mann scheint sehr eitel zu sein – oder macht er schon Wahlkampf für seine Heimat PoPolen

 
Auch interessant (sponsored):