Best of 2018: Merkel

Zu Weihnachten macht sogar die EU ‘mal Pause. Außer den üblichen Verdächtigen (Juncker, Oettinger) sorgt niemand für Aufreger. Eine gute Gelegenheit, um die besten Blogposts des Jahres 2018 zu rekapitulieren. Heute geht’s um Kanzlerin Merkel.

Ihre “Dämmerung” dauert das ganze Jahr und (ver)führte manch einen zu gewagten Prognosen. Zum Beispiel in diesem Interview mit G. Gysi:

“Dann kann Merkel abdanken”

Der Linken-Politiker ging davon aus, dass F. Merz zum CDU-Chef gekürt würde. In diesem Fall wäre das Schicksal der Kanzlerin besiegelt, meinte er – spätestens nach der Europawahl käme der Sturz.

Nach dem Wahlsieg von AKK sieht es etwas anders aus. Merkel sitzt wieder fester im Sattel, selbst eine Pleite ihres Spitzenkandidaten Weber bei der Europawahl dürfte ihn nichts anhaben.

Denn die würde dann natürlich AKK und Weber angekreidet – und nicht der “ewigen” Kanzlerin – oder?

 
Auch interessant (sponsored):