Tag Archives | EZB

Flickenteppich für die Banken

Deutschland und Frankreich haben eine Einigung zur Bankenunion herbeigeführt. Morgens um halb fünf war es soweit. Allerdings hat sich Berlin in den wesentlichen Punkten durchgesetzt: die deutschen Sparkassen bleiben ausgenommen, die Aufsicht startet frühestens im März 2014 – also erst nach der Bundestagswahl. Genau, wie in diesem Blog vorhergesagt…

Weiterlesen

Nicht krisenfest

Die Eurozone bleibt eine unvollständige, unsichere Währungsunion. Zwar will der EU-Gipfel in Brüssel eine Reform einleiten. Doch wie so oft in den letzten Monaten tritt Berlin massiv auf die Bremse – Beschlüsse soll es keine geben. Wegen des deutschen Widerstands fällt wohl auch die Bankenunion weniger ehrgeizig aus aus geplant. So wird der Euro nie […]

Weiterlesen

Draghi unter Druck

Steckt EZB-Chef Draghi in einem Interessenkonflikt, weil er der internationalen Bankenlobby “Group of 30” angehört- und noch dazu einer Ehemaliger von Goldman Sachs ist? Bereits seit dem Sommer steht diese Frage im Raum. Bei seiner letzten Pressekonferenz in diesem Jahr musste sich der Italiener nun erneut verteidigen. Eine ZDF-Reporterin hatte ihn zu diesem wunden Punkt […]

Weiterlesen

Goldman Sachs rules

Nach Euroland bekommt nun auch England einen Zentralbank-Chef von Goldman Sachs. Er heißt M. Carney und kommt aus Kanada. Zuvor hat er 13 Jahre bei Goldman in London gearbeitet. Das verbindet ihn mit EZB-Chef M. Draghi , der ebenfalls für die Amerikaner tätig war.

Weiterlesen

Europa kann es nicht

Griechenland steckt weiter in der Schuldenfalle, sogar tiefer denn je. Zwar haben sich die Finanzminister der Eurogruppe auf neue Planspiele geeinigt, um den Schuldenberg bis 2020 mit allerlei Buchungstricks zu drücken. Doch die seit Wochen überfälligen Hilfskredite sollen erst fließen, wenn Athen ein gewagter Schuldenrückkauf gelingt. Und der Schuldenschnitt wird auch vertagt. 

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes