Junckers Rede interessiert kein Schw…

Der Präsident hat geredet. Und keiner hat zugehört. Jedenfalls nicht außerhalb des Europaparlaments, wo selbst der Pressesaal halb leer war. Junckers -Rede war ein Flop.

Mehr Sicherheit, schnelleres Surfen, mehr Geld für Investitionen: Das waren die Highlights der Ansprache zur “Lage der Union”. Alles war erwartet worden, nichts begeistert.

Das zeigen auch die Klick-Statisiken in diesem EU-Watchblog. Zu keinem Moment hat die SOTEU-Rede die Leser interessiert. Weder vorher, noch während der Rede. Es macht/e nicht “klick”!

Und hinterher? Die Hoffnung stirbt zuletzt. Vielleicht wollen die Bürger der EU am Ende ja doch noch wissen, was Brüssel für sie plant. Und sei es nur, um Änderungen, Verbesserungen zu fordern..