In eigener Sache – Neuerungen 2023

Neues Jahr, neuer Blog? Nein, ganz so weit gehen die Neuerungen 2023 nicht. Dennoch haben wir einige Änderungen geplant.

Die größte Reform betrifft den Newsletter. Bisher erschien die “Watchlist EUropa” von Dienstag bis Samstag. Künftig soll es nur noch zwei Ausgaben geben: Eine am Montag, mit einer Vorschau auf die Woche – und eine am Freitag oder Samstag, mit einem Rückblick (der letzte steht hier).

Damit ziehen wir die Konsequenz aus der Tatsache, dass sich die meisten Leserinnen und Leser weniger für das Tagesgeschäft in Brüssel interessieren, und mehr für die “großen Linien” der Europapolitik. Gemessen am mäßigen Interesse ist der Arbeitsaufwand zu groß geworden!

Dies soll jedoch nicht zulasten des Inhalts gehen. Unter der Woche werden auch weiter große Beiträge erscheinen, die wie bisher nach und nach mit einer Paywall versehen werden. Sie können also alles lesen – doch auch Abonnenten kommen (hoffentlich) auf ihre Kosten.

Neu sind auch die Kurzmeldungen, die wir bereits Ende 2022 eingeführt haben. Damit können wir schneller als bisher auf wichtige Themen reagieren. Sie enthalten keinen Kontext, dafür aber immer einen weiterführenden Link. Bisher werden sie gut angenommen (ein Beispiel steht hier)!

Geplant ist zudem ein Schwerpunkt zur Innenpolitik in der Ukraine. Da sich die EU-Politik fast nur noch um dieses Land dreht, scheint es mir wichtig, mehr über Entwicklungen in der Ukraine zu berichten. Das geht in den Medien nämlich weitgehend unter – ein typischer Fall für “Lost in EUrope”…

Ich hoffe, dass diese Änderungen gut angenommen werden. Sie sind vorläufig und können natürlich auch wieder geändert werden! Über Feedback würde ich mich auf jeden Fall freuen – am besten per Mail an diese Adresse (bitte klicken)

Ihr und Euer Eric Bonse (@lostineu)

P.S. Neues gibt es auch auf STEADY – dem Dienstleister, den ich für Spenden und Abos nutze. Dort können Sie jetzt auch eine Jahresmitgliedschaft verschenken. Sie kostet 60 Euro und verlängert sich nicht automatisch. Zur entsprechenden STEADY-Seite geht’s hier