Danke, liebe Schweizer!

Die Schweizer haben sich in einem Volksbegehren gegen exzessive Managergehälter und für ein Verbot des „goldenen Handschlags“ ausgesprochen. Satte 68 Prozent stimmten für die Initiative „gegen die Abzockerei“.

Das Votum kommt wie gerufen. Denn gerade hat die EU die Boni für Banker gekappt. Doch der britische Premier Cameron versucht schon wieder, den nach monatelangem Ringen erzielten Kompromiss zu kippen.

Schützenhilfe bekommt er dabei von „Spiegel online“, das die Klagen aus London groß und breit darstellte. Auch Finanzminister Schäuble hat sich lange schützend vor die Briten gestellt.

Am Dienstag entscheiden die EU-Finanzminister. Dann können die Briten nicht mehr behaupten, die EU gehe zu weit: die Schweizer gehen noch viel weiter! – Mehr zum Thema hier