In eigener Sache

Manche werden es schon bemerkt haben: Das Layout dieses Blogs hat sich (leicht) verändert. Gelegentlich ist die Seite auch wegen “Wartung” nicht erreichbar – der geplante Relaunch hat begonnen.

In einem ersten Schritt habe ich dabei nur das WordPress-Theme ausgewechselt. Das alte von “Woo” wird leider nicht mehr unterstützt; der neue Rahmen von “Themify” ist schneller und flexibler.

Allerdings ist noch nicht alles optimal eingestellt. Manche Seiten – wie der Shop – funktionieren auch noch nicht wie gewohnt. Wenn Ihnen etwas auffällt, bin ich für einen Hinweis dankbar.

Nach dem Fine-Tuning, das noch einige Tage dauern könnte, beginnt der eigentliche Relaunch. Dabei sind größere Umbauten an der Homepage und am Shop geplant; eventuell kommen auch neue Seiten hinzu.

Wenn Sie dazu eigene Ideen oder Wünsche haben – noch ist (fast) alles möglich. Also nur her damit. Und bitte haben Sie Verständnis, wenn mal nicht alles wie gewohnt funktioniert.

Ich betreibe diesen Blog in Eigenregie, konzipiere und “baue” alles selbst. Wer mich dabei (finanziell) unterstützen möchte, kann dies auch weiter bei STEADY tun – und zwar hier. Merci!

 
Auch interessant (sponsored):