Hangout zur Eurokrise

Kehrt die Eurokrise nach der Bundestags-Wahl wieder zurück? Zu diesem Thema findet am Dienstag Abend (8.10.) ab 20 Uhr wieder der beliebte Ökonomen-Hangout statt – diesmal wieder mit dem Autor dieses Blogs.

Vor der Wahl, so eine verbreitete These, wollte die Bundesregierung keine unangenehmen Wahrheiten verkünden und war froh über die Ruhe an den Märkten.

Hält diese Ruhe, oder bekommen wir vielleicht sogar noch wildere Zeiten als im Juni 2012, als die Wirtschaftspresse die Weltwirtschaft am Abgrund sah?

Oder könnte es sein, dass sich das Störfeuer aus dem US-Haushaltsstreit zu einem Flächenbrand ausweitet, wie ich in diesem Blog bereits gewarnt habe?

Über diese Themen diskutieren Arne Kuster, Finanzblog des Jahres 2013 (www.wirtschaftswurm.de) Dirk Elsner, Unternehmensberater für Banken und Unternehmen (www.blicklog.com), und natürlich #lostineu.

Wer Lust hat, kann uns auf Google+ mit dem Hashtag #Ökonomenlive seine Meinung sagen. Hinterher gibt’s die Sendung als Video auf Youtube, und zwar hier

Auch interessant:

One Response to Hangout zur Eurokrise

  1. Tobi 14. Oktober 2013 at 20:49 #

    Wenn genau so weitergemacht wird, wie bisher, sprich: Wir bürgen für alle Pleite-Staaten.
    Dann wird das böse Erwachen noch um einiges schlimmer. Irgendwann muss ein Punkt gemacht werden und vernünftige Konzepte erarbeitet werden, die nicht einfach nur alles herauszögern.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes