Das ist Stürmer-Stil

Es macht wenig Sinn, sich mit der BILD-Zeitung zu befassen – auch wenn die mittlerweile sogar in Brüssel gelesen (und hofiert!) wird. Doch diese Zeile geht zu weit.

“Griechen-Raffke beißt sich an Schäuble die Zähne aus” titelt das Springer-Blatt nach dem gescheiterten Eurogruppen-Treffen in Brüssel.

Das ist kein Journalismus, das ist Stürmer-Stil. Unter den Nazis wurden Juden gern als “Raffkes” bezeichnet. Jetzt sind es die Griechen…

Mir ist rätselhaft, wieso der deutsche Presserat nicht entschieden gegen derartige Hetze vorgeht. Und wieso sich Schäuble nicht von diesem Shi. distanziert… – Mehr hier

Auch interessant: