Tag Archives | Frankreich

Lauter falsche Zeilen

Die deutsche Berichterstattung über die Spannungen in der Eurozone wird immer einseitiger. Pünktlich zum Besuch des neuen italienischen Premiers Letta in Berlin wird Italien als Schuldensünder dargestellt.

Weiterlesen

Moscovici gegen “Konfrontation”

Der französische Streit über den Umgang mit Kanzlerin Merkel geht weiter. Nun hat sich Finanzminister Moscovici gegen eine “Konfrontation” ausgesprochen, wie sie einige Sozialisten gefordert hatten.

Weiterlesen

Negative Dialektik

Rien ne va plus in den deutsch-französischen Beziehungen. Zwar hat die sozialistische Regierung in Paris den umstrittenen Entwurf kassiert, in dem Kanzlerin Merkel als “unnachgiebige Egoistin” attackiert wurde. Doch die Stimmung ist auf dem Tiefpunkt, die alte Dialektik funktioniert nicht mehr.

Weiterlesen

Draghi rechnet falsch

Die Eurozone fällt weiter zurück. Nach der EZB fürchtet nun auch der IWF eine anhaltende Rezession. Doch während der IWF eine Stimulierung der Binnennachfrage und eine “aggressive Geldpolitik” fordert, setzt EZB-Chef Draghi weiter unbeirrt auf Angebotspolitik.  Zu Unrecht, wie eine Analyse zeigt.

Weiterlesen

“Keine Alternative”

Dass Europa deutsch spricht, ist seit langem klar. Aber dass französische Zeitungen mit deutschen Zeilen ihre erste Seite aufmachen, ist ein Novum. Jetzt ist es passiert – in der “Libération”.

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes