Tag Archives | deutsches Europa

Die letzte Ölung?

Die EU-Kommission ist in der Defensive. Nach der umstrittenen Konzessionsrichtlinie zum Wasser hat die Brüsseler Behörde nun auch das absurde Ölkännchen-Verbot zurückgezogen. Derweil reißt Berlin den Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit an sich. Wird Brüssel entmachtet – und wenn ja, warum?

Weiterlesen

Negative Dialektik

Rien ne va plus in den deutsch-französischen Beziehungen. Zwar hat die sozialistische Regierung in Paris den umstrittenen Entwurf kassiert, in dem Kanzlerin Merkel als “unnachgiebige Egoistin” attackiert wurde. Doch die Stimmung ist auf dem Tiefpunkt, die alte Dialektik funktioniert nicht mehr.

Weiterlesen

Hegemonie? Nicht mit Merkel, oder?

Deutschland will gar keine Hegemonie in Europa. Das sagte Kanzlerin Merkel bei einem Besuch des polnischen Premiers Tusk in Berlin. “Hegemoniales Streben ist mir fremd”, wird sie von der “Deutschen Welle” zitiert.

Weiterlesen

Das verflixte F-Wort

Deutschland soll die Eurozone aus der Krise führen, fordern die USA. Vergeblich – bei der IWF-Tagung in Washington kam es wieder mal zum Eklat. Finanzminister Schäuble will eisern weiter sparen, die USA fordern dagegen Wachstumsimpulse von Berlin. Dahinter stehen handfeste Interessen – und ein institutionelles Problem.

Weiterlesen

Ein Herz für Deutschland

Der Zypern-Deal hat der Bundesregierung scharfe Kritik eingetragen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Euro-“Rettung” geht sogar das verbündete Luxemburg auf die Barrikaden. Doch die Deutschen hören nicht einmal zu. Die Hegemonialmacht schaltet auf taub – und fordert sogar noch Tribut.

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes