Nichts gelernt

Europa fürchtet die Wahlen in Österreich und Italien. In Wien könnte ein Rechtsnationaler Präsident werden, in Rom könnte Premier Renzi stürzen. Doch die EU hat keinen Plan B, aus dem Brexit hat sie nichts gelernt.


Jean-Claude Juncker wollte ein wenig Hoffnung verbreiten. „Nein, Marine Le Pen wird nicht die nächste Präsidentin Frankreichs“, sagte der Chef der EU-Kommission in einem Interview.

„Nein, die Wahlen in Italien, Frankreich und Deutschland bedrohen nicht die Zukunft Europas“, fügte er hinzu.

Nicht die Bürger seien das Problem, sondern die Populisten, die Stimmung gegen Europa machen, betonte der Luxemburger. Doch sein Interview verfehlte die erhoffte Wirkung.

Denn Juncker wandte sich auch gegen ein EU-Referendum, wie es nach einem Wahlsieg des Rechtspopulisten Norbert Hofer in Österreich denkbar wäre.

„Wir haben schon mehr als genug Kontroversen, das brauchen wir nicht auch noch“, warnte Juncker. Prompt fielen die europafeindlichen britischen Medien über ihn her.

Weiterlesen
erdo_fh-10_125

Die Erdogan-Versteher

Die EU-Kommission ignoriert die Forderung des Europaparlaments, die Türkei-Verhandlungen einzufrieren. Kommissionschef Juncker ist nicht allein: Auch Kanzlerin Merkel und Brexit-Clown Johnson geben die Erdogan-Versteher.

Weiterlesen
151022-tusk-juncker-mw-at-madrid-22340767616_61b9e59cda_k_fotor

Konservative alte weiße Männer

Alte, weiße, konservative Männer sollen US-Präsident Trump gewählt haben. Alte, weiße, konservative Männer führen aber auch die EU. Nach dem Abgang von Parlamentschef Schulz wird das Missverhältnis wohl noch krasser.

Weiterlesen
urn-newsml-dpa-com-20090101-160512-99-913351_large_4_3

Wenig SPD, viel “Stabilität”

Ein Kanzlerkandidat Schulz wäre für Merkel gefährlicher als Gabriel. So melden es die Agenturen – und treiben damit den Adrenalinspiegel der Genossen hoch. Dabei hat Schulz wenig sozialdemokratische Politik gemacht.

Weiterlesen
afp-6a907d431f59af27676c2dc9e1f969f72f540afa

Die besten EUropäer?

Am deutschen Wesen soll EUropa genesen. Deutschland hat nicht nur die letzte Führerin der freien Welt, sondern auch noch die besten Europäer. Das wollen Meinungsforscher herausgefunden haben. Im Ernst.

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes

Clef two-factor authentication Web Statistics

Clicky