• Gegen die Wand

    Die Wirtschaftskrise hat Frankreich nun auch in eine politische Krise gestürzt. Der Rücktritt der Regierung Valls sei “die letzte Chance für Präsident Hollande”, kommentiert “Le Monde”. Sie ist aber auch ...

Ein Funke genügt

Die Eurokrise ist in eine neue, brandgefährliche Phase getreten. Diesmal trifft sie nicht die “Peripherie”, sondern den Kern der Eurozone. Zudem geht der EZB das Pulver aus. Eine andere Feuerwehr steht nicht bereit…

Continue Reading

Hellas macht auch Angst

Die Finanzmärkte werden nervös: Neben dem schwachen Wachstum in Deutschland (und der Weigerung Berlins, etwas dagegen zu tun) beschäftigt sie nun auch wieder Griechenland. Daran ist die EU nicht ganz unschuldig.

Continue Reading

Der Deal der Austeritäts-Apostel

Die neue Krise in Euroland wird auch in den USA aufmerksam beobachtet. Dort wird nicht nur Kritik am Starrsinn Deutschlands laut; man notiert auch, wie die Austeritäts-Apostel plötzlich einen “Grand Deal” entwerfen.

Continue Reading

Germany macht Angst

Deutschland hat seine Wachstumsprognose gekappt, die Aussichten für Euroland verdüstern sich. Doch Schäuble hält unbeirrt an seinem Kurs fest. Damit schürt er die Angst vor einem neuen Schub der Eurokrise.

Continue Reading

Alles muss raus

In den letzten Tagen ihrer Amtszeit winkt die alte EU-Kommission noch schnell ein paar umstrittene Projekte durch. Keiner protestiert – die Europaabgeordneten sind ja mit Junckers Team vollauf beschäftigt.

Continue Reading

Die Hoffnungsträger

Pech für Juncker: Seine Kommission wird wohl verspätet starten. Zudem krankt sie an krassen Fehlbesetzungen – von einem “Dreamteam” kann keine Rede mehr sein. Immerhin gibt es auch ein paar Hoffnungsträger. 

Continue Reading

Fehlstart mit den Falschen

Fehlstart für die neue EU-Kommission: Nachdem das Europaparlament die slowenische Kandidatin Bratusek durchfallen ließ, kann das neue Juncker-Kabinett wohl nicht mehr wie geplant am 1. November starten.

Continue Reading