USA nähern sich 500.000 Corona-Toten – die EU ist schon weiter

In den sind fast 500.000 Menschen nach einer -Infektion gestorben. Die EU ist schon weiter – die halbe Million wurde bereits am 9. Februar überschritten. Und die Europäer fallen noch mehr zurück.

An diesem Montag dürften die USA die traurige Schwelle von einer halben Million Corona-Toten überschreiten. Bis Sonntagabend (Ortszeit) wurden Daten der Universität Johns Hopkins zufolge bereits 499.000 Todesfälle nach einer Infektion registriert – mehr als in jedem anderen Land der Welt.

Allerdings ist die EU schon “weiter” – die halbe Million wurde bereits am 9. Februar überschritten. Erstaunlicherweise hat dies kaum jemand bemerkt. Ob es daran liegt, dass wir immer noch nationale Zahlen bevorzugen – oder daran, dass die EU sich immer noch irgendwie “besser” fühlt?

Fest steht, dass die Europäer noch mehr zurückfallen. Denn bei der Corona-Impfung geht es nicht voran. Während Israel und Großbritannien schon Pläne für weitgehende Lockerungen schmieden, beraten die EU-Chefs am Donnerstag über neue Beschränkungen…