Unruhen in Brüssel: Fast hätte es den König erwischt

Die Nerven liegen blank in Brüssel. Bei Unruhen wurde eine Polizeistation in Brand gesetzt; Steinwürfe hätten fast auch König Philippe erwischt. Anlaß der Randale war der Tod eines schwarzen Jugendlichen in Polizeigewahrsam. Die angemeldete und genehmigte Demonstration im Stadtteil Schaerbeek war zunächst friedlich verlaufen. Die rund 500 Teilnehmer forderten in Sprechchören eine Aufklärung des Todesfalls, … Unruhen in Brüssel: Fast hätte es den König erwischt weiterlesen