Juncker: “Sieg der Angst”