Paris und Brüssel gegen Berlin

Dass Berlin erneut mit dem Feuer namens Grexit spielt, kommt im restlichen EUropa gar nicht gut an. Heute haben Paris und Brüssel dem Austritts-Szenario widersprochen.

Die Griechen entschieden alleine über ihre Regierung und ihre Währung, sagte Frankreichs Staatschef Hollande. Der Sozialist lehnte es auch ab, Druck auf Athen auszuüben.

Noch klarer das “Non” aus Brüssel: Ein Euro-Austritt sei in den EU-Verträgen nicht vorgesehen, man beteilige sich nicht an Spekulationen.

Für Kommissionschef Juncker zähle allein das Votum der griechischen Wähler, betonte sein Sprecher. So klar hätten wir das auch gerne von unserer lupenreinen Demokratin Merkel gehört…

Mehr hier