Katargate: Nur ein Jahr Haft für mutmaßlichen Drahtzieher?

Überraschende Wendung im Katargate-Skandal: Der mutmaßliche Drahtzieher Pier Antonio Panzeri soll nach einem Deal mit der belgischen Staatsanwaltschaft nur maximal ein Jahr in Haft. Dies meldet “Le Soir”. Im Gegenzug sagte Penzerini zu, das System zu erläutern, bei dem wohl gegen Bezahlung Einfluss auf die EU-Politik genommen wurde. Zudem werde er Namen von weiteren möglichen Komplizen nennen.

Mehr zum Korruptionsskandal hier