Der Westbalkan ist empört, Russland gibt sich entspannt

Der “geopolitische” EU-Gipfel hat ein unerwartetes Ergebnis gebracht: Der Westbalkan ist empört, Russland gibt sich entspannt. Eine Strategie ist nicht zu erkennen. Der Kandidatenstatus für die Ukraine und Moldau sei eine “innere Angelegenheit Europas”, hieß es im Kreml. Für Russland sei es “sehr wichtig, dass uns all diese Prozesse nicht weitere Probleme bereiten und weitere … Der Westbalkan ist empört, Russland gibt sich entspannt weiterlesen