Watchlist EUropa 07.09.17

Wie geht es weiter mit Griechenland? Aus Deutschland hören wir dazu nichts, selbst Kanzlerkandidat Schulz scheint sich mit Schäubles bitterem Erbe abzufinden. Doch in Frankreich ist das anders.

Präsident Macron stattet dem Land einen viel beachteten Besuch ab. Dabei dürfte es nicht nur um die nächsten Schritte im Schuldenstreit gehen, sondern auch um eine engere bilaterale Zusammenarbeit.

Mehr zu Griechenland hier

In der EU kann alles scheitern, sogar der Austritt. Das zeigen die schleppenden Brexit-Verhandlungen. Nach der 3. Runde ist die Lage offenbar so ernst, dass Chefunterhändler Barnier heute vor die Presse tritt.

Ob er sich zu den Gerüchten äußert, es gebe schon einen geheimen Finanz-Deal über 50 Mrd. Euro? Oder zu den britischen Plänen, die EU-Einwanderung zu begrenzen? Gegen Mittag wissen wir mehr…

Mehr zum Brexit-Theater hier

Kurz danach lauschen dann alle EZB-Chef Draghi. Wird er den Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik präzisieren? Es spricht nicht viel dafür, denn das würde den ohnehin starken Euro weiter stärken…

Mehr zum EZB-Dilemma hier

Außerdem tagt noch der Brüsseler Thinktank Bruegel. Unter anderem geht es um “Multispeed Europe”, das neue Modethema, von dem sich auch Mutti Merkel Wunder verspricht…

Das Programm steht hier


Update bestellen und diese Watchlist täglich erhalten  

(kostenlos und unverbindlich)


email:









Auch interessant:

, , ,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes