Tag Archives | Schäuble

Leere Rettungs-Rhetorik

Zum Jahresende sieht es so aus, als habe sich die Eurokrise entspannt. Finanzminister Schäuble behauptet sogar, das Schlimmste liege hinter uns. In Wahrheit hat sich nur die Lage auf den Märkten etwas beruhigt. In der Realwirtschaft spitzt sich die Krise weiter zu – und dauerhaft “gerettet” wurde ohnehin niemand. Eine kritische Bilanz. 2012 war das […]

Weiterlesen

Griechenland schlägt Bund

Kurz vor Weihnachten noch eine kleine “Erfolgsmeldung” aus dem Hause Schäuble: Seine gelungene “Rettungspolitik” bescherte den Käufern griechischer Anleihen ein sattes Plus von 79 Prozent, während Bundesanleihen bestenfalls auf 3,7 Prozent kamen. Dies meldet Bloomberg-Experte M. McKee auf Twitter.

Weiterlesen

Der Schuldenschnitt kommt

Nach Griechenland braucht nun offenbar auch Zypern einen Schuldenschnitt. Die Insel steht am Rand der Pleite und kann sich nur durch einen Griff in Pensionskassen über die Feiertage retten. 2013 wird ein Haircut fällig, fordert der IWF nach Angaben der „Süddeutschen“  – es dürfte nicht der letzte sein.

Weiterlesen

Absurder Schnitt

Nach monatelanger Zitterpartie erhält Griechenland wieder Notkredite. Heute gab die Eurogruppe grünes Licht für die Überweisung von zunächst 34 Mrd. Euro nach Athen. Zuvor war der Schuldenrückkauf halbwegs erfolgreich abgeschlossen worden. Der nützt allerdings vor allem den Gläubigern – die griechischen Banken hingegen stehen noch schlechter da als vorher.

Weiterlesen

Athen verfehlt Plansoll (II)

Griechenland hat den Rückkauf eigener Staatsanleihen erfolgreich abgeschlossen, jedoch das Plansoll verfehlt. Zwar wurden wie geplant Anleihen im Wert von 30 Mrd. zurückgekauft – zu einem deutlichen geringeren Preis als bei der Ausgabe, so dass der Schuldenstand sinkt. Allerdings liegt der Rückgang der Schulden um 450 Mill. Euro unter den Zielvorgaben der Eurogruppe, berichtet “ekathimerini”

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes