Tag Archives | Oettinger

Die Unberechenbare

Beim EU-Gipfel hat Kanzlerin Merkel eine Vertiefung der Euro-Währungsunion verhindert. Gemeinsam mit den Niederlanden und Finnland kassierte sie die Pläne der vier EU-Präsidenten ein. Zu Hause in Berlin dürfte dies niemand stören, wie die neuesten Umfragewerte für Merkel zeigen: sie ist auf dem Höhepunkt ihrer Macht. Doch in Brüssel gilt die Kanzlerin als unberechenbar – zu […]

Weiterlesen

„Das Kapital ist zu teuer“

Frankreich kommt nicht aus den Schlagzeilen. Nach Wirtschaftskommisar Rehn hat sich nun auch unser deutscher Industriekommissar Oettinger über den angeblich mangelnden Reformeifer der Franzosen beklagt – passenderweise auf einer Tagung des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger. Der französische Finanzminister Moscovici schoß zurück und beklagte sich, die Kommission habe nicht richtig gerechnet und die jüngst angekündigten Reformen übersehen […]

Weiterlesen

Die zweite Front

Die EU-Kommission hat eine Reindustrialisierung Europas gefordert. Während sie bisher voll auf die Wissensgesellschaft und die „digitale Agenda“ setzte, soll der Anteil der Industrie nun plötzlich auf 20 Prozent des BIP angehoben werden. Vorbild ist dabei offenbar Deutschland. Doch die Bundesregierung in Berlin ist das größte Hindernis für eine gemeinsame Industriepolitik. Ob EADS, VW oder […]

Weiterlesen

Stress ohne Ende

Die meisten Atomkraftwerke in Europa müssen nachgebessert werden. Dies ist das Ergebnis des groß angelegten Stresstests, wie die „Welt“ meldet. Allerdings werden die Ergebnisse dieses Tests nicht, wie geplant, an diesem mittwoch veröffentlicht. Vielmehr will die EU-Kommission bis zum EU-Gipfel mitte Oktober warten – Energiekommissar Oettinger wurde zurückgepfiffen, offenbar ist die AKW-Sicherheit Chefsache. Mit den […]

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes