Tag Archives | Juncker

Austerity blame game

Nur drei Tage nach dem verheerenden EU-Sozialbericht schieben sich die EU-Chefs gegenseitig die Schuld in die Schuhe. Barroso, Juncker und Rehn wollen plötzlich nicht mehr für die Austeritätspolitik zuständig sein. Auch EZB-Chef Draghi weist die Verantwortung für die Misere weit von sich. Alle Blicke richten sich auf Berlin – wird Merkel zur Buhfrau? Als erster […]

Weiterlesen

Juncker rechnet mit Merkel ab

Der scheidende Eurogruppenchef Juncker hat Deutschland beschuldigt, wichtige Schritte gegen die Eurokrise verhindert zu haben.  “Ohne die Deutschen wäre einiges machbar gewesen, was hier angemahnt wird”, sagte er bei seiner letzten Rede im Europaparlament (die BBC dokumentiert hier).

Weiterlesen

Gegen Dijsselbloem

Die Eurogruppe soll künftig von einem Niederländer geführt werden. Nach Berlin und Brüssel habe auch Paris Zustimmung signalisiert, meldet das “Handelsblatt”.  Die Nominierung sei nur noch eine Formsache. Doch was qualifiziert den Newcomer Dijsselbloem für diesen strategisch wichtigen Führungsposten? Erschreckend wenig.

Weiterlesen

Absurder Schnitt

Nach monatelanger Zitterpartie erhält Griechenland wieder Notkredite. Heute gab die Eurogruppe grünes Licht für die Überweisung von zunächst 34 Mrd. Euro nach Athen. Zuvor war der Schuldenrückkauf halbwegs erfolgreich abgeschlossen worden. Der nützt allerdings vor allem den Gläubigern – die griechischen Banken hingegen stehen noch schlechter da als vorher.

Weiterlesen

Geschacher um Griechenland

Die Eurogruppe will Notkredite an Griechenland freigeben, doch nachhaltige Besserung ist nicht in Sicht – im Gegenteil: Deutschland verweigert sich einem Schuldenschnitt, und selbst für die längst beschlossenen Hilfen müssen die Griechen noch mit neuen Kontrollen und zusätzlichen Auflagen teuer bezahlen. “Rettung” sieht anders aus – ein Live-Blog vom Krisentreffen in Brüssel.

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes