Tag Archives | Großbritannien

Camerons Drohung

Der britische Premier Cameron will die Eurokrise nutzen, um Sonderkonditionen für sein Land herauszuschlagen. Er strebe eine “neue Vereinbarung” mit der EU an, sagte Cameron nach einem Bericht der “FT“. Offenbar will er die – ohnehin laxen – EU-Sozialgesetze lockern. Die Drohung richtet sich auch an Berlin, das auf Schmusekurs mit London gegangen ist. Kopfschütteln […]

Weiterlesen

Risiko UK?

Zum Jahreswechsel konzentriert sich die Aufmerksamkeit der Wirtschaftsexperten auf die USA, die offenbar unaufhaltsam auf ihr “Fiskalkliff” zusteuern. Folgt man EU-Ratspräsident Van Rompuy, so gibt es aber noch ein anderes Risiko: die Briten, die mit ihren Extrawünschen den Zusammenhalt der EU gefährden.

Weiterlesen

“Die EU wird marginalisiert”

Leitet der gescheiterte Budgetgipfel die Abwicklung der EU ein? Diese Meinung vertritt W. Münchau in einem lesenswerten Kommentar in der britischen FT. Die Briten hätten der EU einen Bärendienst erwiesen, indem sie das Gemeinschaftsbudget kürzen – denn dies werde am Ende nicht ihnen, sondern der Eurozone zugute kommen.

Weiterlesen

Merkels neue Freunde

Der gescheiterte Budgetgipfel hat neue Kraftlinien in der EU offenbart. Berlin macht plötzlich mit London und Stockholm gemeinsame Sache – dabei sind beide nicht einmal im Euro. Auch sonst setzt Kanzlerin Merkel auffällig oft auf EU- und Euroskeptiker in Nordeuropa, den Süden bremst sie dagegen immer mehr aus. Droht ein Nord-Süd-Konflikt, spaltet Merkel die EU?

Weiterlesen

Wer knackt die Billion?

Beim Sondergipfel zum EU-Budget überbieten sich die Chefs mit Kürzungs-Forderungen. Besonders geizig gibt sich der britische Premier Cameron. Doch auch Kanzlerin Merkel will weniger Geld für „mehr Europa“. Dabei setzt sie den Rotstift an der falschen Stelle an: Berlin möchte vor allem bei den Armen und Schwachen sparen. Auch Zukunftsinvestitionen bleiben auf der Strecke – […]

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes