Tag Archives | Deutschland

Gegen Dijsselbloem

Die Eurogruppe soll künftig von einem Niederländer geführt werden. Nach Berlin und Brüssel habe auch Paris Zustimmung signalisiert, meldet das “Handelsblatt”.  Die Nominierung sei nur noch eine Formsache. Doch was qualifiziert den Newcomer Dijsselbloem für diesen strategisch wichtigen Führungsposten? Erschreckend wenig.

Weiterlesen

Hartz IV für alle?

Der neue EU-Sozialbericht offenbart den Niedergang des Modells Europa. Im Süden wächst die Armut, im Norden die Ungleichheit, Besserung ist nicht in Sicht. Dennoch freuen sich die Arbeitgeber über den Report – und behaupten, Brüssel stelle Deutschland “ein gutes Zeugnis” aus. Kommt nun Hartz für alle?

Weiterlesen

Das Ende der Gewissheit

Die Eurokrise ist auch nicht mehr, was sie einmal war: Die üblichen Verdächtigen sehen plötzlich wie Gewinner, die Vorbilder wie Verlierer aus. Frankreich muss so niedrige Zinsen wie noch nie für seine Anleihen zahlen, auch in Italien schrumpfen die Spreads. Gleichzeitig wurde bekannt, dass das deutsche Jobwunder schon seit September vorbei ist. Was ist denn nun […]

Weiterlesen

Frohe Botschaft?

Frankreich darf im nächsten Jahr mit Nachsicht beim Budgetdefizit rechnen, genau wie Spanien und Portugal. Und Deutschland muss nichts tun, um die Konjunktur in Südeuropa anzukurbeln. Dies ließ EU-Währungskommissar Rehn kurz vor Weihnachten durchblicken. Die frohe Botschaft hat jedoch auch einen Haken.

Weiterlesen

Brüssel empfiehlt höhere Löhne

Die EU-Kommission kümmert sich nicht nur um Defizit”sünder”, sondern auch um Länder mit Leistungsbilanz-Überschuss wie Deutschland. In einer nun vorgelegten Analyse kritisiert sie, dass die Löhne dort nicht schnell genug steigen. Dies sei wohl auf “Rigiditäten” im Arbeitsmarkt zurückzuführen. Die Märkte würden höhere Löhne akzeptieren, glauben die Brüsseler Experten.

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes