Tag Archives | deutsches Europa

Das verflixte F-Wort

Deutschland soll die Eurozone aus der Krise führen, fordern die USA. Vergeblich – bei der IWF-Tagung in Washington kam es wieder mal zum Eklat. Finanzminister Schäuble will eisern weiter sparen, die USA fordern dagegen Wachstumsimpulse von Berlin. Dahinter stehen handfeste Interessen – und ein institutionelles Problem.

Weiterlesen

Ein Herz für Deutschland

Der Zypern-Deal hat der Bundesregierung scharfe Kritik eingetragen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Euro-“Rettung” geht sogar das verbündete Luxemburg auf die Barrikaden. Doch die Deutschen hören nicht einmal zu. Die Hegemonialmacht schaltet auf taub – und fordert sogar noch Tribut.

Weiterlesen

Unser New England

Vor dem womöglich entscheidenden EU-Budgetgipfel hat Kanzlerin Merkel weitere Einschnitte gefordert. Obwohl sie “mehr Europa” fordert, will Merkel weniger dafür ausgeben. Gleichzeitig nähert sie sich dem britischen Premies Cameron an.  Wird Deutschland das neue England der Europapolitik?

Weiterlesen

Deutsches Europa

Zum 50. Jahrestag des Elysée-Vertrages gibt es nicht viel zu feiern. Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande gehen sich zwar nicht mehr aus dem Weg. Doch große gemeinsame Initiativen sucht man vergebens. Wenn nicht alles täuscht, markiert das Jubiläum vor allem eins: die Entstehung eines deutschen Europas.

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes