In eigener Sache – meine soziale Seite

Die europäische Krise beunruhigt mittlerweile die ganze Welt. Beim Treffen der Welteliten in Davos war sie Thema Nummer eins, die Meldungen überschlagen sich. Ein Blog allein kann dies unmöglich abbilden.

Ich habe mich deshalb entschlossen, auch Beiträge anderer Blogger und Journalisten anzubieten. Die sozialen Medien bieten dafür ungeahnte Möglichkeiten. Deshalb bekommt auch dieser Blog eine soziale Seite.

Ich habe sie „Seite 2“ genannt – weil sie eine Alternative zur klassischen Homepage („Seite 1“) bietet und Tweets und Posts rund um EUropa versammelt. Sie findet sich hier – viel Spaß!

Auch interessant:  "Man müsste Deutschland bestrafen"

, , ,

One Response to In eigener Sache – meine soziale Seite

  1. Ein Europäer 24. Januar 2016 at 20:51 #

    Ebo ist der beste! 🙂 Danke!!

Powered by WordPress. Designed by WooThemes