Die Einschläge kommen näher

Erst Paris, nun Verviers und Brüssel: Nachdem die belgische Polizei eine mutmassliche Terrorzelle in Ostbelgien ausgenommen hat, ist die EU-Kapitale in Alarmbereitschaft.

In Brüssel wurde die zweithöchste Alarmstufe ausgerufen, Polizeipräsidium und Justizpalast sind schwer bewacht. Auch im Europaviertel macht man sich Sorgen.

Denn die Einschläge kommen näher, und die EU-Institutionen sind kaum geschützt. Dabei hat Belgien, gemessen an seiner Einwohnerzahl, die meisten radikalen Islamisten…

Mehr hier

Auch interessant: