Archive | Politische Ökonomie

Ein Herz für die Finanzlobby

Dass die EU ein offenes Ohr für die Finanzindustrie hat, ist bekannt. Dass sich die Lobbyisten vor allem auf das Europaparlament stürzen, auch. Aber nun erreicht der Filz eine neue Dimension.

Weiterlesen

CETA – der K(r)ampf geht weiter

Das umstrittene CETA-Abkommen mit Kanada tritt vorläufig in Kraft. Die EU feiert dies als großen Erfolg – nach dem Debakel in der Wallonie habe man dazu gelernt. Stimmt das? – Teil zehn der Serie „Ein Jahr danach“

Weiterlesen

Schäubles bitteres Erbe

Um Griechenland ist es etwas ruhiger geworden. Das heißt aber nicht, dass es dem Land besser ginge, wie sich in der Sommerpause gezeigt hat. Auch die Austerität geht munter weiter. – Teil fünf der Serie „Ein Jahr danach“

Weiterlesen

Tödliche Klischees

Man nehme: Das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP, sensationsgeile Journalisten und einen skrupellosen Pharmakonzern – fertig ist der ARD-Krimi. Wenn er noch dazu in Brüssel spielt, muss er brisant sein, oder?

Weiterlesen

Schäuble dementiert – in wessen Namen?

Welche Pläne hat Berlin für die Reform der Eurozone? Kanzlerin Merkel weigert sich, ihre Absichten offen zu legen. Und Finanzminister Schäuble dementiert einen „Bild“-Bericht – in wessen Namen?

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes