Archive | Medien & Kritik

Griechenland: Sie zündeln wieder

Es geht schon wieder los. Nachdem Finanzminister Schäuble die letzte Eurogruppe zu Griechenland platzen ließ, bereitet sein  Lieblingsblatt “Bild” nun ein neues Schuldendrama vor. Athen dementiert.

Weiterlesen

Für Europa, nicht für die(se) EU 

Ob beim “March for Europe” oder beim “Pulse of Europe”: Die Medien verwechseln ständig die EU mit Europa – dabei gehen die Menschen für Europa auf die Straße, nicht für die(se) EU.

Weiterlesen

“Eliteclub mit müder Merkel”

Wie geht es nach dem missglückten EU-Gipfel weiter? Den deutschen Medien ist das kaum ein Wort wert. Sie halten sich an Kanzlerin Merkels Darstellung, dass alles in bester Ordnung sei. Anders die europäische Presse.

Weiterlesen

Der nächste schmutzige Deal?

Die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei sind auf einem Tiefpunkt angelangt. Wie soll es weitergehen? Der belgische “Soir” skizziert eine mögliche Lösung – es wäre der nächste schmutzige Deal.

Weiterlesen

Woher die meisten “Fake News” kommen

Nun ist auch Kanzlerin Merkel “alarmiert” wegen der mutmaßlichen Welle von “Fake news”. Doch ihre Sorgen gehen in die falsche Richtung. Die meisten Enten und Gerüchte kommen nämlich nicht aus Russland.

Weiterlesen

Powered by WordPress. Designed by WooThemes